Warum EDJ NICE beitreten?

Der EDJ-Familie beizutreten bedeutet, als Journalist aufzuwachsen. Das EDJ ist auch eine Schule des Lebens. Sie üben Ihre Arbeit täglich mit zertifizierten Journalisten, die ihre Leidenschaft mit Ihnen teilen. Unsere Lehrbücher sind Zeitungen, Radio, Fernsehen und Nachrichtenseiten! Das Land, unsere Klassenzimmer. Unsere professionellen Schulungen zielen darauf ab, Sie so schnell wie möglich in nationale und internationale Nachrichtenredaktionen zu bringen.


Unser Training


Unser professionelles Netzwerk

Wenn Sie EDJ Nice beitreten, müssen Sie von Beginn Ihres Trainings an Zugang zu den größten Medien der Welt haben!


Entdecken Sie den EDJ im Video


Eine anerkannte Schule

In Frankreich anerkannt

Diese Anerkennung wurde nach einer Prüfung der Schule ausgestellt. Dies wird durch ein im Amtsblatt veröffentlichtes Dekret bestätigt.

In Europa anerkannt

Um die Mobilität seiner Studierenden zu fördern, hat sich der EDJ für das ECTS-Kreditsystem entschieden

Anerkannt von ERASMUS

Studierende können dank des internationalen Mobilitätsprogramms ERASMUS + von Stipendien profitieren


Veröffentlichen Sie Ihre Artikel von Beginn Ihres Trainings an in echten Medien!


Schön, eine Stadt in Bewegung

Das EDJ befindet sich im Herzen von Nizza gegenüber dem Campus der Universität Saint Jean d’Angely.

Sie können auch in einer schönen Stadt mit Sonne, Meer, Skifahren, Sport, Karneval in der Nähe von Monaco, Italien, mit Blick auf Korsika studieren!

Das EDJ befindet sich in der Nähe eines Universitätszentrums: Saint Jean d’Angely. Es bringt rund 5.000 Studenten zusammen.

Unsere Studenten haben daher Zugang zu den Räumlichkeiten der Universität: Bibliothek, Universitätsrestaurant usw.


Zufriedenheitsrate unserer Studenten und Bewertungen

Junggesellen

1., 2. und 3. Jahr des Bachelor,
Alle Optionen kombiniert

Meister

und 2. Jahr des Meisters,
Alle Optionen kombiniert

FLORENCE LAGO

Si c'était à refaire, je n'hésiterais pas une seule seconde à intégrer l'EDJ. Les profs m'ont transmis leur passion, et je n'ai jamais été larguée sur le terrain grâce aux cours toujours plus "pratiques" que théoriques. Quinze ans après, je constate que la qualité de l'école n'a pas changé. Tous les stagiaires venant de l'EDJ que j'ai pu encadrer sont toujours un cran au-dessus des autres.

AURÉLY ANTHOUARD

Des profs passionnés et passionnants, de la méthodologie, du terrain, et des amis. Voilà ce que j'ai gardé de mes années à l'EDJ. 15 ans plus tard, j'ai une tendresse particulière pour cette tranche de vie niçoise qui m'a préparé à écrire et à penser autrement.

MICHAEL LEFEBVRE

L'EDJ, c'est mes premiers reportages sur le terrain. C'est une école où l'on donne une large place à l'apprentissage par la pratique. L'enseignement est très proche de ce qui est maintenant ma réalité de journaliste.

JÉRÔME MARCANTETTI

Nos enseignants ont instillé en chacun de nous le goût de la rigueur. Exigeants, pédagogues, motivants. Voilà 15 ans déjà que l'on me paye à m'enrichir !

OLIVIER CORRIEZ

Je crois pouvoir dire que mon passage à l’EDJ a été une chance et un formidable tremplin pour la suite.